Stephan Reinhardt, der Verkoster von Robert Parker für Deutschland und Österreich, hat das Weingut Ziereisen in Efringen-Kirchen besucht und ist begeistert von zwei Pinot Noirs der „Premium-Klasse von 12 bis 20 Euro:Hier ist und bleibt das Weingut Ziereisen konkurrenzlos.“

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Reiner Wein Nr. 38

26. September 2021

Stephan Reinhardt:

„Berührt haben mich zwei 2018er Spätburgunder, Tschuppen und Talrain. Beide Weine werden als Badischer Landwein vermarktet, was uns aber hier nicht zu interessieren braucht, denn die Qualität dieser Landweine ist vielen Qualitätsweinen nicht nur in Baden überlegen.“

„Im oberen Preisbereich (der teuerste Pinot von Ziereisen kostet stolze 163 Euro) findet man gerade unter den Pinots leicht Konkurrenz auch in Burgund, aber in der Premium-Klasse von 12 bis 20 Euro ist und bleibt Ziereisen konkurrenzlos.“

„Sein dunkler 2018er Tschuppen zeigt eine tiefe, intensive, perfekt reife und doch kühle Kirsch- und dunkle Beerenfrucht. Dicht und intensiv im Mund, mit reifer, würziger Frucht sowie festen Tanninen ist dies ein fast schon vollmundiger und bemerkenswert intensiver, dabei aber seidiger und vitaler Pinot Noir aus einem großen Rotweinjahrgang. 22 Monate lang lag dieser keinesfalls leichtgewichtige Wein in gebrauchten kleinen Eichenfässern, bevor er ohne Filtration unter Schraubverschluss abgefüllt wurde. Besser kann man 12 Euro nicht anlegen.“

„Ziereisens Talrain ist seit dem ersten Jahrgang (2013) einer der spannendsten Rotweine dieses charismatischen Produzenten. Ich traue ihm dereinst Großes zu. Die lange von einer Genossenschaft bewirtschaftete, über Jahre aufzupäppelnde Lage liegt 500 Meter hoch und ist von Wald umgeben, ist also kühl und frisch - für Pinot genau das Richtige. Dem faszinierend tiefen und anregend frischen Bouquet von dunklen Beeren, Kirschen, Gestein, Fleisch, Rauch und Eisen folgt ein üppiger, vollmundiger und doch frischer, raffinierter und eleganter Gaumen, der so intensiv wie fleischig ist und über den Charakter, die Kraft und Finesse sowie den Nachhall eines Burgunder Premier Crus verfügt. In dieser Klasse gibt es eigentlich nichts umsonst, aber 17,80 Euro sind ein Freundschaftspreis.“

2018

Talrain Spätburgunder

Ziereisen
17,80 €
zum Produkt
2018

Tschuppen Spätburgunder

Ziereisen
12,00 €
zum Produkt