Heute entdecken:

 

Neu im Sortiment aus der Toskana

Poderi Boscarelli

Rosso und Vino Nobile di Montepulciano
in klassisch, eleganter Stilistik
"Top of Toskana" Vinum Extra November 2016

November 2016

Große Hausmesse

Freitag 25.11 und Samstag 26.11
Mannheim/Jungbusch

weitere Infos und Anfahrtsplan
 
 
 
 

Beaujolais aus dem Roussillon

Côtes Catalanes IGP rouge Mar i Munt
Domaine de L Horizon (Languedoc-Roussillon)

Mit dem Mar y Muntanya ist Thomas Teibert von der Domaine de l'Horizon ein echter „Vin de soif“ gelungen, ein frischer, unkomplizierter Durstlöscher mit hohem Trinkfluß. Die Cuvée aus Syrah und einem kleinen Anteil Grenache stammt von Weinbergen auf 350 Metern Höhe in den französischen Ausläufern der Pyrenäen. Die verlängerte Reifeperiode in der Höhe erlaubt es Teibert, einen Wein mit einem für die Region ungewöhnlich niedrigen Alkoholgehalt zu keltern, einen, wie er selbst sagt, „Beaujolais aus dem Roussillon“.

Aber der Mar y Muntanya wäre kein Wein der Domaine de l'Horizon, wenn er nicht doch ein paar Ecken und Kanten aufweisen würde, die das Trinkvergnügen nie langweilig werden lassen: In der Nase ist der Wein zunächst etwas reduktiv, zeigt dunkle Frucht, Lakritze und etwas Leder, aber am Gaumen entfaltet er dann seinen ganzen Charme, ist saftig und süffig mit klarer Sauerkirsch- und Himbeerfrucht und feiner Kräuterwürze, ist schlank und leicht und weist dank einer fünftägigen Maischestandzeit eine griffige Textur auf.

12,50 € Preis/L
16,67
Größe/L
0,75
Vol.-%
12,0
Jahr
2014
Zum Produkt

Drei Freunde, zwei Terroirs, ein Wein

Côtes du Rhône AOC
Château de Saint Cosme - Louis Barruol (Rhônetal)

„Vertrauen und Freundschaft sind die Basis für meinen Côtes-du-Rhône“ sagt Louis Barruol, der Inhaber des Châteaus de Saint Cosme. Die Trauben für den reinsortigen Syrah stammen aus zwei Weinbergen, von denen einer einem Kindheitsfreund gehört und der andere seinem Cousin. Durch die Assemblage aus zwei verschiedenen Terroirs erreicht Barruol in dem komplett im Edelstahltank ausgebauten Wein genau die Ausgewogenheit und Balance, nach der er bei seinen Weinen strebt: Die auf rotem Ton mit einer Kieselsteinauflage gewachsenen Trauben bringen Kraft und Intensität mit, während die Trauben vom Kalksteinsand Finesse und Mineralität beisteuern.

Das Ergebnis ist ein für diese Preisklasse ungewöhnlich komplexer Wein: Unmittelbar nach dem Öffnen ist der Côtes-du-Rhône noch sehr zugeknöpft, mit reichlich Luft zeigen sich dann in der Nase rote und dunkle Früchte, Blaubeeren, etwas Bleistiftabrieb, florale Noten, etwas Flieder und feine Lakritzwürze. Im Mund ist der Wein saftig und zeigt klare Frucht und mineralische Noten, er besitzt eine leicht fleischige Struktur, zeigt reife, aber noch ganz jugendliche Tannine und verfügt über einiges an Kraft, aber auch Frische und Finesse.

8,90 € Preis/L
11,87
Größe/L
0,75
Vol.-%
14,0
Jahr
2015
Zum Produkt
 
 

Versandkosten Deutschland

Lieferung frei Haus ab 200 Euro

darunter 0,50 Euro/Flasche
mindestens aber 9,00 Euro pro Lieferung

Programm-Archiv

Hausmessen 2010 bis 2016

Download

Aktuelle Preisliste als PDF

hier klicken »

Preise wie im Weingut

ab der ersten Flasche

original ab-Hof Listenpreise für mehr als 500 deutsche Weine aus der Pfalz, Rheinhessen und Baden